Sommerlager (SoLa) 2021 Elm

DSC00806 (Foto: Andrea Jakober)

Natur, Riesen und ein Mord

Mit einer überschaubaren Gruppe sind wir vom 18. bis 23. Juli 2021 nach Elm ins SoLa gefahren. Nach unserer Ankunft im Lagerhaus wurden trotz Wolken und Nieselregen die Trampoline in der Nähe in Beschlag genommen – der Trocknungsraum anschliessend auch.
Die Trampoline haben uns durch das Lager begleitet wie die Riesen. Am Montag wurden Spuren vom Riesen Martin in der Umgebung des Hauses gefunden. Dr. Psychono erklärte uns, wie gefährlich diese Riesen sind. Im Riesenwald –auf dem Riesenweg –machten wir uns schlau und fanden heraus, dass Riesen freundliche Wesen sind. Durch eine geheime Botschaft, die wir fanden entdeckten wir, dass Dr. Psychono eine Riesenjägerin ist und mit ihren Komplizen böses im Sinn hat. Durch das Mischen eines Geheimtrankes konnten wir die Riesenjäger von ihrem Vorhaben abhalten und weit fortschicken. Der Riese Martin ist uns sehr dankbar, den ohne die Hilfe der SoLa-Teilnehmenden hätten die Riesen in Elm kein unbeschwertes Leben mehr.

Nicht nur Riesen begleiteten uns durch das Lager, es wurde auch ein Mordfall aufgelöst, der ganz in der Nähe geschehen war. Ein Lager T-Shirt wurde gestaltet, Bändeli geknüpft und Postenläufe absolviert. Das Leitungsteam war im Spiel „Schlag den Leiter“ den Kindern nur knapp unterlegen. Beim Tischfussballturnier konnten die sportlichen Fähigkeiten gezeigt und bei der Quizshow das Wissen getestet werden. Ohne die Mithilfe von Katja Baumann, Othmar Stolz und Sabrina-Amedea Jäggli wäre dieses vielseitige Programm nicht möglich gewesen.

Zur Stärkung der Lagerteilnehmenden standen Gilberta Perri und Franca Incagliato für uns in der Küche. Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön auch an sie, für das feine Essen!
Am Mittwoch bekamen wir Besuch von Pfarrer Pascal, der mit uns sang und eine Messe feierte. Den Abschluss dieses Besuches machte das ‚Zvieri‘ und sein Einsatz auf dem Trampolin.
Müde und mit einigen Blessuren kamen die Teilnehmenden am Freitag in Zollikon an.

Weiterhin schöne Sommerferien und hoffentlich bis bald,
Andrea Jakober
Katholisches Pfarramt
Gustav Maurer-Str. 13
8702 Zollikon

044 395 44 25



Bereitgestellt: 26.07.2021     Besuche: 27 Monat   
Verantwortlich für diese Seite: Andrea Jakober