Rom-Reise unserer Firmandinnen und Firmanden

39ae9865-4013-4d28-9288-68e224e80d7a (Foto: Matthias Merdan)

Fahrt in die Ewige Stadt mit 15 Jugendlichen.
Matthias Merdan,
Erstmals sind die Firmandinnen und Firmanden unserer Pfarreien Zollikon und Zollikerberg-Zumikon über Auffahrt nach Rom gepilgert. Glücklicherweise musste die Fahrt diesmal nicht wie letztes Jahr wegen Corona abgesagt werden. Wir fuhren mit einem grossen Bus, in dem man auch einigermassen schlafen konnte.
Rom in vier Tagen entdecken war der Plan. Und die Jugendlichen um Pfarrer Marquard, Andrea Jakober und Matthias Merdan entdeckten Rom, die Stadt der grossen und eindrucksvollen Bauten: Der Vatikan mit seiner Basilika St. Peter, inkl. der Kuppel, dem Museum und der Sixtinischen Kapelle; die Katakomben, das Kolosseum, den Trevi-Brunnen, die Spanische Treppe und ein Dutzend Eisdielen, waren unser Ziel. Einer der Höhepunkte war der Besuch der Schweizergarde mit Führung eines Hellebardiers und einem Gottesdienst in der Gardekapelle.
Trotz 36 Grad und dem Ausfall der halben U-Bahn blieben alle locker, interessiert und gutgelaunt.
Bereitgestellt: 31.05.2022     Besuche: 27 Monat   
Verantwortlich für diese Seite: Matthias Merdan